18 September 2017

(KW 36 & 37) Ich gebs auf

Da macht man sich Pläne, was man lesen will, wann welche Rezension online kommen soll und eine verdammte Erkältung bringt alles durcheinander. Ich muss wohl überdenken, wie ich alles aufbauen soll. Ach manno.


Nur kein Herzog - Christi Caldwell (1-Ende)
Wer mich kennt, weiß, dass ich an keinem Historical vorbei gehen kann. Als ich diesen Titel auf Netgalley entdeckte, musste ich ihn einfach lesen. Hat sich auch voll gelohnt. Die Geschichte war schön. Ich hätte mir nur gewünscht, dass sie etwas länger gewesen wäre. Es gab auch viel zu lachen, denn die Protagonisten können wahre Zicken sein. Sie hatten ihre vorgefahrenen Meinungen von einander und haben dann doch langsam herausfinden müssen, dass es nie so ist, wie auf den ersten Blick. Ich will jetzt auch die anderen Bände der Reihe lesen.

Evil Hero: Superschurke wider Willen - Sandra Grauer (1-51)
Ich bin noch nicht sonderlich weit, aber bisher ist es echt gut. Ich mein ja nur. Es hat was von nem Superhelden-Comic. John ist der Sohn eines Superhelden, doch scheinbar hat er nicht das Zeug dazu ebenfalls einer zu werden. Da er den Tod seines Vaters aber rächen will, gibt er so leicht nicht auf. Wenn er kein Superheld werden kann, wird er eben ein Schurke. Die Evil Äcädemy bietet ihm jedenfalls die Chance dazu. Ich bin super gespannt wie es weiter gehen wird.

Elfennacht 1 Die siebte Tochter - Frewin Jones (1-113)
Ich habe schon länger die ganze Reihe im Bücherregal stehen und hab jetzt mal dazu gegriffen. Bisher hab ich nur wenig davon gelesen, kann aber sagen, dass mich die Protagonistin völlig abnervt. Jetzt mal ehrlich, was ist mit diesem Mädel los? So was von naiv und vertrauensselig. Ich hätte ihr bereits mehrmals zu gerne eine geklatscht. Bin ich zu alt für dieses Buch?

Nevernight 1 Die Prüfung - Jay Kristoff (1-Ende)
Dieses Buch scheint die Leser irgendwie zu spalten. Die einen mögen es, die anderen finden es furchtbar. Ich fand das Buch echt gut. Mir hat Mia gefallen und ich hab mich in Tric verliebt. Eine Schule für Killer ist doch mal was anderes. Obwohl viele der Charaktere nett wirken, weiß man doch, dass jeder von ihnen schon Blut vergossen hat und es garantiert noch wird. Übrigens würde ich mir zu gerne die Bibliothek ansehen, auch wenn die Bücherwürmer es nicht unbedingt zu einem angenehmen Besuchen machen würden.

Der Earl mit den eisblauen Augen - Julia Quinn (1-Ende)
Ich brauchte wieder etwas Schmacht fürs Herz, wenn schon das wahre Leben nichts zu bieten hat. Auch hier konnte ich mich auf Netgalley verlassen. Ein sehr schöner Historical. Eine mutige Lady, ein Lord, der seinen Pflichten folgt und sich dadurch eingesperrt fühlt, und deren chaotische Familien. Ach, es wurden so viele Verbale Wettkämpfe. Herrlich komisch. Da treffen zwar Sturköpfe auf einander und verlieben sich.

Darien Die Herrschaft der Zwölf - Conn Iggulden (1-53)
Dieses Buch habe ich gerade erst begonnen und kann daher noch nicht viel sagen. Noch kenne ich nicht alle Protagonisten und auch die Probleme drum herum. Ich bin aber schon gespannt, was es mit den Zwölf Herrschern auf sich hat.


06 September 2017

Everlasting Love - Skylar Grayson




Reihe: Lovesong 1
Seitenzahl: 64 Seiten
Verlag: Edel Elements (1. Juni 2017)
Sprache: Deutsch
ASIN: B072BJ4LHJ
Preis: EUR 1,99
Come in: Rezensionsexemplar vom Verlag

04 September 2017

(KW 35) Hey, es klappt ja wieder


Es klappt wieder! Langsam kehre ich zum gewohnten Lesen zurück. Jetzt muss ich es nur noch schaffen meine Rezensionen auch zu geplanten Zeiten hochzuladen, dann wäre das Leben wenigstens in dieser Hinsicht etwas leichter. Ich weiß nicht wie es euch dabei geht, aber ich mach mir damit leider Stress und so sollte es ja nicht sein.