Heart Beat von Eliza Jones




Broschiert: 207 Seiten
Verlag: Romance Edition; (15. Januar 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3902972002
Preis: EUR 12,99
eBook: EUR 4,99
Kaufen bei Amazon oder Verlag



Inhalt
Erin ist Geschichtsprofessorin an der NYU und hat ein Auge auf einen Kollegen geworfen. Leider interessiert sich dieser eher für die Kollegin in der durchsichtigen Bluse. Als sie mit ihrem besten Freund, Cole, darüber spricht, unterbreitet er ihr einen Plan. Er wird aus ihr, dem grauen Mäuschen, eine sexy und begehrenswerte Frau machen, so dass selbst ihr Kollege Robert ihr nicht widerstehen können wird. Doch während Erin sich verwandelt, entdeckt Cole in sich alte Gefühle wieder. Soll er sie tatsächlich diesem Robert überlassen, oder lieber selbst um ihr Herz kämpfen?

Meine Meinung
Wie passend es doch ist, dass dieses Buch ausgerechnet bei Romance Edition erschienen ist. Schließlich beinhaltet es eine wunderschöne, herzerweichende, romantische, zu Tränen rührende, zuckersüße Liebesgeschichte.

Erin ist an sich eine schöne und kluge Frau, für die Männer aber eher unsichtbar, da sie sich unauffällig und bequem kleidet. Nicht mal ihr Schwarm, Robert, nimmt sie wahr und hat eher Augen für eine Kollegin. Dabei scheint er der Mann zu sein, der perfekt in ihr Leben passen würde. Cole, ein Freund auch der Kinderzeit, will ihr helfen Robert an Land zu ziehen. Er zeigt ihr wie sie sich geben und kleiden soll. Doch seine Nähe weckt auch die Erinnerung an den Schmerz der Vergangenheit. Erin muss sich fragen, ob es tatsächlich so klug ist ihn noch mehr in ihr Leben einzubinden. Noch bevor sie sich versieht, steckt sie plötzlich in einem Dilemma. Egal wie sie sich entscheidet, es wird ihr Leben verändern.

Cole ist ein erfolgreicher und ziemlich gut aussehender Unternehmer. Er kennt Erin noch aus der Kindheit und als er hört, dass sie keine Ahnung hat, wie sie einen Mann auffallen könnte, bietet er seine Hilfe an. Er weiß schließlich wovon er redet, hat er doch so eine oder andere Affäre am laufen. Doch je mehr Erin sich verwandelt und aus sich rausgeht, desto mehr öffnet sich auch sein Blick für sie. War er tatsächlich auch so blind sie all die Zeit zu übersehen?

Mit einem äußerst mitreisendem Schreibstil, bereitet Eliza Jones hier ihren Lesern eine wahre Palette an Gefühlsregungen. Die Handling, emotional und gefühlvoll, fesselt bis zur letzten Seite. Man wagt es kaum das Buch aus der Hand zu lesen, bis auch das letzte Fünkchen Neugier befriedigt wurde.

Erin und Cole stehen sicherlich im Mittelpunkt des Geschehens. Zwischen ihnen knistert und prickelt es so stark, dass es beinahe körperlich spürbar ist. Das Verlangen und die Sinnlichkeit bereiten eine wahre Gänsehaut.

Es mag sein, dass ab einem gewissen Punkt klar ist, worauf die Geschichte hinauslaufen wird, doch es tut dem Ganzen nichts ab. Um an dieses vorhergesehene Ende zu kommen, müssen die Charaktere schließlich noch eine ganze Menge durchmachen. Aber das Ende selbst war einfach wunderschöne. Das ein oder andere Tränchen konnte nicht zurück gehalten werden. Es war einfach so schön. Manch einer würde kitschig sagen, aber im Grunde ist es doch das, wovon alle Frauen heimlich träumen. Hach, es ist einfach berührend.

Neben den tollen Hauptcharakteren, beeindruckt die Handlung auch durch interessante Nebencharaktere. Besonders herausragend sind da sicherlich Chloe und Elijah. Wer weiß, vielleicht überrascht die Autorin ihre Leser auch mit deren Geschichten. Wünschenswert wäre es alle Mal.
Fazit
Wer die Rezension durchgelesen hat, hat sicherlich bemerkt, dass ich total hin und weg bin. Dieses Buch ist reines Futter fürs Herz. Spannend, romantisch, vermischt mit einer Prise Erotik, ist es das Rezept für einen schönen Abend. Kurz und knackig gesagt: Lest es!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freuen mich immer über Anregungen und Kommis. Helft mir den Blog noch besser zu machen. Ich bitte aber darum höflich zu bleiben. Danke!