Mein März 2014

Tja, wieder ist ein Monat vorbei. Geht doch irgendwie schnell, findet ihr nicht?
In diesem Monat war bei mir einiges los.
Ich habe mein Bachelorzeugnis erhalten und bin aus dem Studentenwohnheim ausgezogen. Da hat man drei Jahre lang auf gerade 17 m² gelebt und trotzdem hat sich so viel angehäuft. Als ich packen musste, konnte ich kaum glauben, dass all dies ins Zimmer passte.
Nun erwartet mich aber auch noch einiges an Arbeit. Erst die Meldungen bei den ganzen Behörden (ich hasse es jetzt schon), dann die Suche nach einer Ausbildung oder einem Volontariat.
Wenn ihr Tipps dazu habt, immer her damit!!!

Gelesen habe ich diesem Monat nicht all zu viel. Es waren nur fünf Bücher, wobei eines ein Re-Read war.
Da die Verfilmung von "Die Bestimmung" in einigen Tagen in die Kinos kommt, wollte ich mir dieses Buch unbedingt zuvor noch einmal vor Augen führen. Ich muss gestehen, ich liebe es nach wie vor. Hoffentlich kann der Film dem Buch gerecht werden, wobei die Trailer ja schon einiges versprechen.
Gegen Ende des Monats erwischt mich allerdings eine ziemlich starke Unlust. Ich wollte weder zu einem Buch greifen, noch einen Beitrag hier schreiben. Ich hoffe sehr, dass der April mir die Lust wieder zurück bringt und dabei auch etwas Erfolg bei der Arbeitssuche.




Gelesen:
Daniel Taylor Plötzlich Dämon von Monica Davis
Arrivals - Fürchte die Unsterblichkeit von Melissa Marr
Liberty 9 Todeszone von Rainer M. Schröder
Göttersturz 2 Der Galgenaufstand von Lars Schütz
Die Bestimmung 1 von Veronica Roth

Gelesene Seiten: 1893

Top


Auch wenn dieses Buch eigentlich ein Re-Read war, ich bin trotz allem begeistert. 

Wie war den euer Monat? Was habt ihr tolles gelesen? Vielleicht war ja auch eines dieser Bücher dabei?

1 Kommentar:

  1. Hey Du, ich habe dich getaggt: http://papierundtintenwelten.blogspot.de/2014/04/noch-ein-award.html
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Ich freuen mich immer über Anregungen und Kommis. Helft mir den Blog noch besser zu machen. Ich bitte aber darum höflich zu bleiben. Danke!