Mein April 2015


Man, der April war ein wahrer Reinfall. Es hatte gut begonnen, doch nachdem ich ein Buch abgebrochen habe, ging es einfach nur noch Berg ab. Ich bin in eine fette Leseflaute geraten, die mich noch immer verfolgt.
Hoffentlich werd ich sie bald los und kann wieder wie gewohnt lesen.

"Tea Time bei Mrs. Morland" von Angela Thirkell                                                                                                                                             Das Buch war eigentlich ganz gut. Auch wenn es um 1930 spielte, hatte es seinen Humor und eine interessante Geschichte. Die Rezension dazu, ist bereits erschienen.
"Feuer und Stein" von Diana Gabaldon                                                                                                                                                        Dieses Buch hatte ich bereits einmal vor meiner Bloggerzeit gelesen und fand es damals schon toll. Nun, da aus den Büchern eine Serie gemacht wird, habe ich es noch einmal zur Hand genommen. Ich liebe Historicals und dieser gehört eindeutig zu den Besten.
"Foreplay Vorspiel zum Glück" von Sophie Jordan                                                                                                                                    Dieses Buch war einfach toll. Kann ich voll und ganz empfehlen. Dieser New Aduld Roman hat mich echt umgehauen. Die Story toll, die Charaktere toll. Ich liebe sie, aber dazu näher in der kommenden Rezension.
"Rhosmari Retterin der Feen" von R. J. Anderson                                                                                                                                                 Damit habe ich endlich die Trilogie um die Eichenfeen und die böse Feenkaiserin abgeschlossen. Es war eine schöne Geschichte und das Ende war wirklich gut gewählt. Endlich ist wieder Ruhe eingekehrt in die Welt der Feen.
"Der Klang der Leidenschaft" von Nina Rowan                                                                                                                                               Zum Ende hin hat mich dieses Historical etwas aus dem Tief geholt. Es erzählt eine wunderbare Geschichte über einen Pianisten, der nicht mehr spielt, eine Frau, die um ihren Sohn kämpft und ihren gemeinsamen Kampf um das Glück. Ich will jetzt unbedingt die andere Bände dieser Reihe lesen.
Gelesen: 3 Bücher + 2 eBooks
Gelesene Seiten: 2124
SUB: 987


Kommentare:

  1. Dein Lesemonat scheint ja wirklich toll gewesen zu sein! "Feuer und Stein" habe ich mir schon gekauft, das liegt nun auf dem SuB und wird hoffentlich auch bald gelesen. Ebenso, wie das Buch von Sophie Jordan, das hab ich mir im Original als ebook runter geladen Und das Buch von Nina Rowan klingt echt super, da muss ich gleich mal stöbern gehen! Guten Rutsch in den Lesemai! :)

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Tja, wie es scheint, haben wir viele ähnliche Bücher in unseren Regalen bzw. Readern. Hoffentlich werden dir die Bücher auch gefallen. Ich will dann unbedingt sehen, was bei deinen Rezensionen rauskommt.

      Liebe Grüße
      Valentina

      Löschen
  2. Huhu!

    Leseflauten sind was Doofes, aber da kann man nix gegen machen... Wenn man sich quält, dauern sie nur noch länger! Mir hilft es da, kurze und leichte Bücher zu lesen, oder Lieblingsbücher nochmal zu lesen.


    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die sind extrem doof. Ich hab meine Bücher angestarrt und fand sie nach wie vor interessant, aber ich hatte einfach keine Motivation sie zu lesen.
      Zum Glück ist dieser wieder da.
      Ich wünsch dir jedenfalls eine Leseflauten freie Zeit.

      Liebe Grüße
      Valentina

      Löschen

Ich freuen mich immer über Anregungen und Kommis. Helft mir den Blog noch besser zu machen. Ich bitte aber darum höflich zu bleiben. Danke!