Sign of Love von Kajsa Arnold





eBook: 52 Seiten
Verlag: Feelings
Sprache: Deutsch
ASIN: B00RKZWRQ8
Preis: EUR 1,99
Kaufen bei Amazon oder Verlag



Inhalt
In fünf Tagen will Lily Duprais ihren Freund Mathis Barton heiraten, doch irgendwie ist noch nichts fertig. Um wenigstens die Torte zu kaufen, gehen sie zum berühmten Star Confiseur Noe Cassel. Dieser flirtet vom ersten Moment an mit Lily und macht sie an, auch sie genießt die Aufmerksamkeit, denn Mathis lässt an dieser mangeln. Als Noe ihr auch noch einen Kuss raubt, ist sie völlig durcheinander und muss sich fragen, ob die Hochzeit eine so gute Idee ist.

Meine Meinung
Mit ihrer Kurzgeschichte entführt Kajsa Arnold ihre Leser in ein kleines und ruhiges Örtchen in Frankreich.

Lily Duprais arbeitet als Schnittdirektrice bei einem berühmten Modedesigner. In fünf Tagen will sie ihren Verlobten Mathis heiraten, doch nach wie vor ist für die Hochzeit vieles nicht vorbereitet. Lily hat nicht einmal ein Kleid, denn alle, die ihr gefallen, sind Mathis zu teuer, da er bei allen Dingen strickt auf das Geld achtet. Doch wenigstens will Lily eine anständige Torte von einem berühmten Confiseur. Bei Noe Cassel erhält sie aber nicht nur geschmackliche Explosionen auf der Zunge, sondern auch einiges zum Nachdenken.

Auf wenigen Seiten stellt die Autorin das Leben ihrer Protagonistin völlig auf den Kopf. Nicht nur, dass diese die letzten Schritte vor ihrer Hochzeit noch nicht erledigt hat, sie findet sich auch plötzlich zwischen zwei Männern wieder. Zum Glück hat sie aber eine gute Freundin, die nicht auf den Mund gefallen ist und immer mit ihrer Meinung rausrückt.

Geschickt wird hier mit Gefühlen gespielt, wobei mir an einer Stelle doch etwas zu wenige waren. Da erwartet man mehr Aufregung, mehr Tränen, aber Lily hat es beinahe kalt hingenommen. Hier hatte wirklich was gefehlt. Mit einer Szene sorgt die Autorin für einen Aufreger, auch wenn vorher doch etwas davor gewarnt wurde. Doch hier findet auch eine gewisse Wendung statt, die Lily doch sympathischer macht.

Die kurze und durchaus erotische Geschichte um die Liebe unter dem Sternzeichen des Stiers, bietet nicht nur jede Menge Lust auf Torte, Gott, werden die sinnlich beschrieben, sondern auch nette Unterhaltung für einige Zeit. Es macht Spaß sich durch das Chaos zu kämpfen um zu erfahren, wie Lilys Entscheidung schließlich ausfallen wird.

Fazit
Eine leidenschaftliche Kurzgeschichte um das Sternzeichen Stier. Dabei schickt die Autorin nicht nur die Geschmacksnerven auf ein erotisches Abenteuer, sondern auch ihre Protagonistin aufs Glatteis. Auf wenigen Seiten beschreibt sie Männer, die wahre Idioten sind, doch manchmal es auch schaffen zur Vernunft zu kommen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freuen mich immer über Anregungen und Kommis. Helft mir den Blog noch besser zu machen. Ich bitte aber darum höflich zu bleiben. Danke!