04 Januar 2016

Mein Dezember 2015 + kleiner Jahresabschluss


Der absolut letzte Monatsrückblick des Jahres 2015. Jap, das Jahr ist schon wieder um. Es geht immer so schnell voran. Ich muss gestehen, ich habe nicht sonderlich viel gelesen, aber es ist ja nichts schlimmes. 
Dank meiner lieben Kollegen hatte ich die Gelegenheit ab dem 24.12. bis zum 03.01. bei meiner Familie zu sein, sonst hätte ich auch noch am 29./30. arbeiten müssen. Darüber hatte ich mich mega gefreut. Wie es nun mal an den Feiertagen so ist, war es turbulent, weshalb ich keine Lust hatte zum Buch zu greifen.
Trotz allem habe ich doch noch vier Titel ausgelesen, wenn es auch nicht die dicksten Bücher waren.
Die Bestimmung - Fours Geschichte von Veronica Roth

Ich habe die Onleihe für mich ausprobiert und mir dieses Büchlein geliehen. Ja, ich habe die Bände 2+3 noch nicht gelesen, aber es war auch nicht nötig um diesen Titel lesen. Die gesammelten Kurzgeschichten waren einfach nur klasse. Fours Sicht ist doch etwas bereicherndes.
Gryphony 1 Im Bann des Greifen von Michael Peinkofer

Ok, ich habe zu diesem Buch gegriffen, weil mich das Cover angezogen hat. Ich habe bereits andere Bücher von Michael Peinkofer gelesen (vor dem Blog), die hatten mir gefallen nun wollte ich mir auch das Jugendbuch ansehen. Die Geschichte ist wirklich süß, auch wenn sie mich an ein anderes Buch erinnerte. Ich will mir aber auch die folgenden Bände ansehen.
Glück in den Fingerspitzen von Elena Loren

Dieses Buch habe ich für eine Leserunde von Lovelybooks erhalten. Die Geschichte war wirklich super. Ein junge Frau, die an einer Wende steht und eine unglaublich wichtige Entscheidung treffen muss. Welchen Mann soll sie nun wählen, den Einen, der sie nun eine Weile begleitet oder ihre erste große Liebe, die sie nie vergessen konnte?
Stille Nacht von Tanja Heitmann & anderen Autorinnen

Eine Anthologie, deren Geschichten alle um Weihnachten spielen. Insgesamt finden sich hier sechs verschiedene Kurzgeschichten, die von sechs deutschen Autorinnen geschrieben wurden. Manche waren besser, andere schwächer, trotzdem hat das Lesen des Buches viel Spaß gemacht.
Gelesen: 3 Bücher + 1 eBook
Gelesene Seiten: 992

Jahresabschluss 2015

Damit auch mit dem Jahr 2015 abgeschlossen werden kann, hier nun der kleine Überblick über die Zahlen. Ich hatte es mir als Ziel gesetzt mindestens 80 Bücher zu lesen und ich habe es geschafft. Dazu habe ich an zwei Challenges teilgenommen, die ich allerdings nicht geschafft habe.
Vielleicht sollte ich die Challenges aufgeben, denn unterbewusst scheine ich dann doch die Bücher zu meiden, die ich für die Erfüllung der Aufgaben bräuchte.

2016 will ich locker angehen, keine Ziele und keine Challenges. Ich will einfach nur lesen, weil es mir Spaß macht. Natürlich will ich aber auch versuchen meinen SUB zu schmälern, dabei will ich darauf achten, ob ich mehr Bücher oder mehr eBooks lese.
Es werden aber auch so viele vielversprechende Bücher auf den Markt kommen, da weiß ich gar nicht, ob mein SUB überhaupt schrumpfen kann. ;) Dies ist vielleicht meine persönliche Herausforderung, bei der ich keine Regeln zu beachten habe, sondern nur auf mein Kaufverhalten achten muss.
Gelesen: 82 Titel
Gelesene Seiten: 26021
SUB: 996


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen