Neuzugänge #1

Es ist meine erste Vorstellung von Neuzugängen in diesem Jahr. Zuletzt hatte ich einen solchen Post im Januar, da stellte ich aber die neuen Bücher aus dem Dezember vor. 
Ich habe mich wirklich lange zurück gehalten, habe nichts gekauft und nichts bestellt. Der Knoten platzte dann aber im Mai. Ende des Monats hatte ich irgendwie Lust bei Rebuy zu bestellen. Anfang Juni erfuhr ich dann auch noch, dass ich den Monatsgewinn Mai auf Was liest du? bekommen habe. Ende Juni gab es dann auch noch die Taschenbuchwoche im Thalia, wo ich auch zugegriffen habe. Es hat sich wirklich einiges angesammelt. 
Ich will nun nach und nach die Bücher vorstellen, euch aber nicht mit ihnen zuknallen, weshalb ich immer nur je 5 zeigen werde. Manche habt ihr schon gesehen, andere nicht.
(PS.: Wir lassen jetzt die Diskussion, was all dies für meinen SUB bedeutet.)

*Grim 1 Das Siegel des Feuers von Gesa Schwartz

Dieses wunderschöne Buch habe ich vor einer halben Ewigkeit gelesen. Um genau zu sein im Jahr 2011. Es war noch ganz am Anfang dieses Blogs und die Rezension (hier) war deshalb noch nicht sooo, nun ja, lassen wir es. Damals hatte ich es aus der Bib, doch ich wollte es unbedingt haben. Nun habe ich es als Teil des Gewinns bekommen und bin froh es nun in meinem Regal zu haben.


Das neuste Werk der Autorin habe ich auch zum Lesen erhalten. Es war mal wieder ein wahrer Schinken, doch die Story echt toll. Ich habe es vor nicht all zu langer Zeit gelesen, letzten Monat, und fand es mal wieder genial. Hoffentlich wird es bald mehr Informationen zum zweiten Band geben.


Auch dieses Buch ist bereits gelesen und rezensiert (hier). Es ist der Auftakt einer Trilogie, bei der es nicht um Fantasy geht. Die Geschichte hatte ihre Längen, aber gleichzeitig war sie irgendwie fesselnd und man wollte mehr lesen. Auch wenn meine Bewertung nur im Mittelfeld lag, ich will weiter lesen, denn das Ende war dann doch genial.

*Die Pforte der Schatten von Harry Connolly

Dieses Buch ist meine aktuelle Lektüre. Es ist bisher wirklich düster und ich habe ein wahres Problem mit den Namen. Mal ehrlich, warum müssen die Kerle andauernd mit Tyr angesprochen werden und jeder jedem misstrauen? Gleichzeitig ist da aber dieses Geheimnis, das man lösen will. Man will wissen, wie es mit den Flüchtlingen weiter gehen wird.

*Maresi - Das Lied der Insel von Maria Turtschaninoff

Dieses Buch habe ich vom Verlag bekommen und bin schon richtig gespannt. Es hat zwar nur 230 Seiten, aber ich bin leder trotzdem bisher nicht dazu gekommen sie zu lesen. Irgendwie traurig.

Nächste Woche kommt Part 2.

Kommentare:

  1. Hey :)

    Das sind ja einige interessante Bücher dabei. Ich habe leider noch keins der Bücher gelesen, aber ich schau mir gleich mal ein paar näher an ;)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Seductive Books

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,
      danke für den netten Kommi. Ja, die Bücher sind toll. Schau sie dir, vielleicht ist ja was für dich dabei. Viel Spaß beim Stöbern.

      Viele Grüße
      Valja

      Löschen

Ich freuen mich immer über Anregungen und Kommis. Helft mir den Blog noch besser zu machen. Ich bitte aber darum höflich zu bleiben. Danke!