Jahresabschluss 2016

So,  2016 gehört nun der Vergangenheit an und 2017 geht bereits in die zweite Woche. Zeit auch hier einen kleinen Schlussstrich unter das Jahr zu ziehen. 
Ich will jetzt keine Aufstellung der gelesenen Bücher machen oder irgendwelche Bestenlisten oder Schlechtestenlisten vorführen, hier geht es nur um langweilige Zahlen.
Da ich 2015 sehr viele eBooks gelesen hatte, hatte ich mir für 2016 ein Übersichtsliste angelegt um zu verfolgen, zu welchem Format ich am ehesten greife. Ich muss sagen, dass diesmal alles ganz anders aussah. Aber hier nun die Fakten:

Gelesene Titel: 67
Gelesene Seiten: 21562
-----------------------
davon waren:
44 Bücher
9 eBooks
14 Mangas

2016 war lesetechnisch eher schwach, aber es ist ok. Ich habe meinen Job zwar schon 2015 bekommen, aber 2016 war das erste volle Jahr im Job. Zudem habe ich ja auch noch einen kleinen Nebenjob, der zwar super zu meinem Hobby Lesen passt, aber eben doch Arbeit ist. Daher störe ich mich an der kleinen Zahl nicht. 
2016 war aber auch ein Jahr, wo ich sehr wenig gepostet habe. Ich gebe es gerne zu, oft hat mir einfach die Motivation gefehlt. Nach der Arbeit wollte ich einfach abschalten und habe mir daher lieber Serien angesehen. Wie bereits im Dezemberrückblick erwähnt, möchte ich hier keine Versprechen geben. Wir werden sehen, was das Leben bringen wird.
Ich kann euch nur weniges für 2017 versichern: Die Hauptsache ist, dass ich nach wie vor lesen werde. Bücher sind nun mal meine Leidenschaft und ich habe nicht vor sie aufzugeben. 
Dann möchte ich eine kleine Änderung hier einführen. Ich werde keine Lesemonate mehr machen. Die Überlegung steht noch, die gelesenen Bücher dann trotzdem in kleinen Bündeln vorzustellen, aber es ist noch eine Überlegung. 

Tja, was würdet ihr dazu sagen? 
Ich würde mich sehr über eine Meinung von euch freuen.

(PS.: Tut mir echt Leid, wenn ich hier etwas verwirrend geschrieben haben sollte. Ich liege gerade mit einer fetten Erkältung flach, doch ich wollte es nicht noch länger vor mir herschieben.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freuen mich immer über Anregungen und Kommis. Helft mir den Blog noch besser zu machen. Ich bitte aber darum höflich zu bleiben. Danke!