21 Mai 2017

(KW 20) Meine Bücherwoche


Darf ich vorstellen, dies sind die Bücher, die mich diese Woche begleitet haben. 

These Broken Stars 1 Lilac und Tarver - Amie Kaufman & Meagan Spooner
Dieses Buch wurde ja schon auf vielen Plattformen gehypt, was ich nicht ganz verstehe. Es ist jetzt nicht so, dass ich es schlecht finde, ne die Story ist gut, aber auch nicht mehr. Da ich bereits den zweiten Band gelesen habe, kann ich sagen, dass der eindeutig besser war. Nun ja, mir fehlen hier noch 150 Seiten, vielleicht werden diese meine Meinung ja noch ändern können.

Der Mann, der mit Schlangen sprach - Andrus Kivirähk
Jo, diesen Titel habe ich eigentlich für eine Leserunde auf Lovelybooks gewonnen. Da das Buch aber einfach nicht bei mir ankommen wollte, musste der Verlag es noch einmal schicken. Vielen lieben Dank dafür. Jetzt will ich es auch lesen. Ich hab bereits auf die ersten Seiten geschielt und es war nicht schlecht. Mehr kann ich dazu aber auch nicht sagen, denn es waren wirklich nur die ersten Seiten.

Der letzte Film des Abraham Tenenbaum - Christoph Marzi
Ich hatte keine Ahnung, was ich bei diesem Titel erwarten soll und doch war es das einzige Buch, das ich diese Woche beendet habe. Ich weiß noch nicht recht, was ich zu dieser Geschichte sagen soll, vielleicht finde ich die richtigen Worte, wenn ich die Rezension schreibe. Die Geschichte um Tom und Zoe ist süß aufgebaut und entwickelt sich auch toll, aber leider gab es auch Dinge, die mir völlig unnötig erschienen. Bei einer Sache musste ich mich echt fragen, weshalb der Autor sie eingebaut hat, war sie doch absolut unwichtig. Klar, dadurch wurde etwas Drama erzeugt, aber auch ohne diesen Part wäre die Handlung aufgegangen.

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Oh, du machst mir gerade wirklich Hoffnung :D Den ersten Band der These Broken Stars Reihe fand ich leider auch nur so lala, aber den zweiten habe ich mir trotzdem zu Weihnachten gewünscht und seit dem liegt dieser auf dem SuB, weil ich mich so recht ran traue :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chianti,

      Ich hoffe nun, dass ich nicht umsonst Hoffnungen geweckt habe. Ich empfand den zweiten wirklich als besser, weil dort einfache mehr geschieht und auch mehr Charaktere drin vorkommen. :P
      Ich bin jetzt gespannt, wie sich alles im dritten Band auflösen wird. Da gibt es ja doch so manch interessante Verflechtungen. Ich hoffe, die Autorin hat sie gut gelöst.

      Liebe Grüße
      Valja

      Löschen
  2. Huhu!

    Ich muss gleich direkt mal gucken, ob du die Rezension zu "Der letzte Film des Abraham Tenenbaum" schon geschrieben hast! :-)

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, vielen lieben Dank für die Erwähnung. Ich freu mich sehr.
      Nee, die Rezension ist leider noch nicht da. Wird etwas warten müssen. Aber zum Glück hab ich bald Urlaub und kann einiges aufholen. Da warten noch einige Titel. ;)
      Viele Grüße
      Valja

      Löschen
  3. Ich bin ja sehr auf den Mann, der mit Schlangen sprach gespannt. Er ist leider ein wenig zu teuer für mich, aber ich hoffe sehr, dass irgendwer ihn in einer Tauschbörse anbieten wird. Hoffentlich ist er so gut, wie es zu vermuten ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist wirklich kein günstiges Buch, deshalb bin ich froh es gewonnen zu haben. Jedenfalls kann ich dir noch keine wirklich Meinung sagen, da ich noch nicht zum weiter lesen gekommen bin.
      Viele Grüße

      Löschen