(KW 23/24) Meine Bücherwoche


Diese zwei Schätze haben mich in den letzten zwei Wochen begleitet. Nicht gerade viel, ich weiß. Für den Urlaub nimmt man sich eigentlich vor viel zu lesen, aber dann klappt es doch nicht. Nun ja, die Zeit war trotzdem sehr schön.

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island 3 Der Mondsteinturm von Gillian Philip (1-Ende)
Ich mag die Geschichten um die Cousins Molly und Arthur so wie deren Entdeckungen der Magie auf der Insel. Es sind schöne Kinderbücher mit Abenteuern für Jungs und Mädchen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich hier etwas enttäuscht war. Es fing mit einer Dringlichkeit an, doch zwischendrin wechselte diese plötzlich und die erste wurde praktisch vergessen. Erst zum Ende kam dann der Gedanke, da war ja noch was. Irgendwie hätte man das besser lösen müssen.

Der strahlende Weg 3 Die Quelle der Schatten von Harry Connolly (1-Ende)
Jap, auch hier ein dritter Band. Im Übrigen muss ich wirklich fragen, wer diesen verdammten Klappentext geschrieben hat. Mal ehrlich, durch ihn erwartet man ne andere Story. Der Schreiber hatte das Buch wohl nicht gelesen. Jedenfalls war ich sehr gespannt, wie das alles schließlich gelöst wird. Wie erwartet, war es voller blutiger Kämpfe, Magie und Hinterlist. Brutal Schlachten, in die wirklich jeder verwickelt war. Es hat gepasst. Als die Verantwortlichen vorgezeigt wurden, war ich überrascht, denn damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Auch wenn ich mir hier doch eine bessere Erklärung gewünscht hatte. Das Ende selbst war dann ein WTF-Moment. Ernsthaft? 
Mehr will ich jetzt dazu nicht sagen, sonst beginn ich ne ganze Diskussion darüber. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freuen mich immer über Anregungen und Kommis. Helft mir den Blog noch besser zu machen. Ich bitte aber darum höflich zu bleiben. Danke!