03 Juli 2017

(KW 26) Meine Bücherwoche


Endlich etwas Abkühlung, endlich wieder mehr Lust aufs Lesen. Ok, ich hab es zwar wieder geschafft eine Bronchitis zu bekommen, was jetzt nicht so dolle ist, aber meine Lust auf Bücher ist auch neu erwacht. Jap, ich hab zwar nicht so viel gelesen, doch es ist in meinen Augen ein solider Anfang.

Wer weiß schon, wie man Leibe schreibt - Kristina Günak (1-Ende)
Der Verlag war so nett mir dieses Buch zur Verfügung zu stellen und ich habe es genossen. Es hat so viel Spaß gemacht die Geschichte zu lesen, den Charakteren zu folgen und deren Frust wahrzunehmen. Was sich die Autorin da ausgedacht hat, ist große Klasse. Allein die kleine Lästerei über Liebesromane und Fantasy war der Hammer. Klischees lassen grüßen. Wer mehr wissen will, muss sich nicht lange gedulden, denn am Mittwoch kommt die Rezension online.

In Between. Das Geheimnis der Königreiche - Kathrin Wandres (1-10)
Das eBook habe ich über Netgalley erhalten und bin schon sehr gespannt. Ich habe bisher nur die ersten Seiten reingelesen und der Einstieg war eigentlich ganz gut. Wenn ich mich nicht völlig irre, hat diese Geschichte den zweiten Platz beim Tolino-Schreibwettbewerb gewonnen. Mal sehen, was die Juroren da ausgewählt haben.

Verführt im Namen der Krone - Joanna Fulford (183-217)
Auch hier stehe ich noch recht am Anfang. Der Historical Band enthält 2 Romane und ich habe bei meiner SUB-Losung nun mal die zweite Geschichte gezogen. Diese spielt zum Zeit Napoleons und dreht sich um zwei britische Spione, deren Tarnung in Paris aufgeflogen ist und sie deshalb fliehen müssen. Ich habe das Gefühl, dass ein Geheimnis dabei schon bald gelüftet wird und eine gewisse Verbindung zwischen den Spionen offenbart. Ich habe schon länger keinen Historical mehr gelesen, wird wohl wieder Zeit.

Kommentare:

  1. Hy!

    Ich hoffe es geht dir wieder besser. Die Bücher, die du gelesen und angefangen hast, hören sich interessant an. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. So langsam erhol ich mich wieder. Ja, die Bücher sind wirklich toll. Kann ich echt empfehlen.
      Viele Grüße

      Löschen